Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet.

Konflikt-Management

Kursbeschreibung

Im Zuge der Komplexität der Tätigkeit und der hohen Verantwortung gegenüber den Patienten wachsen die Anforderungen der Mitarbeiter im Operationsdienst stetig. Ziel dieses Zirkels ist es, aktuelle Themen im OP unter Anleitung erfahrener Referenten aufzugreifen und dabei einen gemeinsamen Erfahrungsaustausch zwischen den OP-Leitungen und -Mitarbeitern aus Ihrer Region durchzuführen.

Auszug aus dem Schulungsprogramm:

  • Entstehung und Bedeutung von Konflikten
  • Konflikt-Diagnose
  • Konflikt-Prävention 
  • Das erfolgreiche Kritikgespräch

Kursziele

  • Reflektion der Arbeitsumgebung und der Selbstdisposition
  • Erkennen und Bewerten von Konflikten
  • Prävention von Konflikten
  • Erlernen von Möglichkeiten der Kritikäußerung
  • Erlernen der richtigen Reaktion auf Kritik 

Anmeldung

Kontaktieren Sie bitte Ihren zuständigen Medizinprodukteberater oder entnehmen Sie die Anmeldemodalitäten dieser Webseite.

Referent

  • Berthold Schmid – perspektive Personalentwicklung, München

Kursnachweis

Registrierung beruflich Pflegender
  • Zertifikat
  • Im Rahmen der „Registrierung beruflich Pflegender“ können für diese Veranstaltungen 3 Punkte angerechnet werden.

Kosten

25€ p. P.

Zielgruppe

  • Mitarbeiter im OP und in Funktionsdiensten

Veranstaltungsdauer

Die Kursdauer umfasst drei Stunden (Abendveranstaltung), von 17:00 bis 20:00 Uhr. Im Anschluss wird ein gemeinsamer Imbiss angeboten.

Veranstaltungsort

Der Veranstaltungsort wird regional festgelegt. Kontaktieren Sie bitte bezüglich Ort und Termin Ihren zuständigen Medizinprodukteberater oder achten Sie auf die Veröffentlichung an dieser Stelle.