Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet.

Rosidal® TCS

Zweikomponenten-Kompressionssystem

Anwendungsbereiche

  • zur Therapie des Ulcus cruris venosum und seiner Begleiterkrankungen
  • zur Behandlung chronischer Ödeme

Eigenschaften

  • zwei Komponenten verbrauchsfertig und handlich im Set kombiniert
  • integrierter Hautschutz in der ersten Lage
  • kohäsive zweite Lage
  • Verband trägt kaum auf
  • passt mühelos in den Schuh

Hinweise

  • System ist zum einmaligen Gebrauch bestimmt
  • therapeutischer Arbeitsdruck bleibt über mehrere Tage erhalten
  • Anlage unter vollem Zug (Safe-Loc)
  • latexfrei

Downloads

Unsere Broschüren als PDF-Datei können Sie in unserem Download-Bereich herunterladen.

Hier direkt zu den Downloads

Von der Akut- bis zur Heilungsphase …
L&R bietet ein umfassendes Sortiment an Kompressionsbinden für alle Phasen der Behandlung an. Im Zuge dessen stehen zahlreiche verschiedene Kompressionsprodukte zur Verfügung, die ein schlüssiges Gesamtkonzept ergeben. Die Umsetzung höchster Qualitätsansprüche sorgt dabei für den größtmöglichen Nutzen auf Anwenderseite und beste Heilungschancen auf Patientenseite; Die Mischung macht’s: Dies gilt auch für Rosidal TCS, das „Rosidal Two-component System“. Dabei handelt es sich um die Kombination zweier Produkte zu einem sicheren System: Die innovative polsternde Kompressionsbinde Rosidal SC (Soft Compression) mit integriertem textilen Hautschutz gepaart mit der kohäsiven Kurzzug-Kompressionsbinde Rosidal CC (Cohesive Compression). Die Lösung überzeugt durch Anwender- sowie Patientenfreundlichkeit. Denn sie ist dank Safe-Loc ein unter vollem Zug einfach anzulegendes System, das angenehm zu tragen ist. Insbesondere in der Nacht ist der niedrige Ruhedruck ein klares Plus für die Compliance. Die Rosidal TCS System-Komponenten sind frei von Naturkautschuklatex und somit eine gute Alternative für Menschen mit einer Latexüberempfindlichkeit. 

Dank Safe-Loc-System lassen sich beide Komponenten einfach unter vollem Zug anlegen: 100 % ziehen, anwickeln – fertig.

Vorteile

  • Safe-Loc-System: ganz einfach ohne Druckindikatoren — sicheres Anlegen unter vollem Zug
  • polsternde Kompressionsbinde mit integriertem Hautschutz — für hohen Tragekomfort
  • kohäsive Kompressionsbinde — haftet auf sich selbst und vermindert die Gefahr des Verrutschens bei hoher Stiffness
  • schmiegt sich an und trägt kaum auf — passt mühelos in den Schuh

Produktzusammensetzung

System besteht aus:

  • weicher Kompressionsbinde (Rosidal SC) = erste Lage
  • kohäsiver Kompressionsbinde (Rosidal CC) = zweite Lage

Bestellinformationen

Rosidal® TCS

System-KomponentenGröße (cm x m)REFPZNVE (Stk.)
Komponente 1: Rosidal SC10 x 3,5 26484096413501/14
Komponente 2: Rosidal CC10 x 6,0
Komponente 1: Rosidal SC10 x 3,5 34684117298336/36
Komponente 2: Rosidal CC10 x 6,0 

Rosidal® TCS (Einzelkomponenten)

EinzelkomponentenGröße
(cm x m)
REFPZNVE (Stk.)
Rosidal SC Kompressionsbinde, weich10 x 3,533503099296601/24
Rosidal CC Kohäsive Kompressionsbinde10 x 6,033499099296541/24

Publikationen zum Produkt

Ergebnisse einer Anwendungsstudie an Dreizehn Ulcus Cruris Mixtum oder Arteriosum Patienten mit...

Author: Mazzei, S., Mosti, G., Collarte, A., Dini, V., Bahr, S., Coulborne, A., Hampel-Kalthoff, C., Zell, C., Brambilla, R., Abel, M. Citation: Poster. WundDACH, Friedrichshafen, 10. - 12. October 2013
Type: Case series reports Main Products: Rosidal® TCS Supporting Products: Summary:

Documents:

Results of an observation study in 95 leg ulcer patients with a new two-component-system (TCS)

Author: Mazzei, S., Mosti, G., Collarte, A., Dini, V., Bahr, S., Coulborn, A., Hampel-Kalthoff, C., Zell, C., Brambilla, R., Charles, H., Abel, M. Citation: Abstract. European Wound Management Association (EWMA) Copenhagen/DK, 15.-17. May 2013. EWMA Journal supplement (2013) 13 (1): 147 Type: Case series reports Main Products: Rosidal® TCS Supporting Products: Summary: A multicentre (7 centers), international post marketing surveillance study (PMS) to prove the usability in daily routine. On 95 patients with non-infected leg ulcers with or without oedema TCS (Rosidal TCS, Lohmann & Rauscher) was used over 2 weeks. The TCS showed in the general assessment very good results. Technical assessment, quality of life evaluation and the potential for oedema reduction were also rated ‘very good’. Skin alterations were rated with ‘nothing’ to ‘low’. The system showed an excellent Static Stiffness Index (SSI).

Documents:

Management of a lyhmphedema patient with a two component rigid compression system - a case study

Author: van Dam, R., van den Wijngaard, A. Citation: Abstract. European Wound Management Association (EWMA) Copenhagen/DK, 15.-17. May 2013. EWMA Journal supplement (2013) 13 (1): 208 Type: Case series reports Main Products: Rosidal® TCS Supporting Products: Summary: Case ascertainment of 84 year-old male patient with combined venous lymphatic lesions (appear infected with P. aeruginosa), blisters and massive oedema in both lower legs and feet. Revised regime: a monofilament debrider wetted with PHMB for debridement; removal of scabs (Debrisoft); a non-adhesive foam dressing (Suprasorb® P) and a less bulky two component compression system (Rosidal® TCS). Skin lesions closed after one week, oedema reduction was 9,6 cm. After three weeks patient received a tubular compression system (Actico Silk).

Documents: