Suprasorb® G Gel-Verband

Spendet Feuchtigkeit und verstärkt die Autolyse

Suprasorb G sorgt dank der schonenden Kraft von Hydrogel für eine Ablösung wundgrundtiefer Beläge und Nekrosen bei schwach exsudierenden und trockenen Wunden. Nekrosen und Gewebetrümmer werden sanft durch das Gel gelöst und aufgenommen. So verstärkt Suprasorb G den autolytischen Prozess. Bei der Feuchten Wundversorgung wird Suprasorb G als Gel-Kompresse bei oberflächlichen Wunden und als amorphes Gel bei tiefen Wunden verwendet. Beiden Ausführungen ist gemein: Sie spenden Feuchtigkeit und wirken schmerzlindernd. Ihre anwenderorientierte Konsistenz und die einzigartige Applikationsspritze erleichtern Arzt und Pflegepersonal die Applikation.

  1. schonende Auflösung von trockenen Nekrosen durch die Hydrogel-Schicht
  2. bakterien- und flüssigkeitsabweisende Polyurethanfolie (Gel-Kompresse)

Verbandwechselintervall

Suprasorb G Gel-Kompresse

  • bei Erschöpfung des Feuchtigkeitsreservoirs (leichte Eintrübung erscheint), spätestens nach 5-7 Tagen

Suprasorb G Amorphes Gel

  • abhängig vom Sekundärverband, spätestens nach 3 Tagen

Ausführungen

  • Gel-Kompresse
  • Amorphes Gel

Bestellinformationen

Suprasorb® G Amorphes Gel

Amorphes Gel in Applikationsspritze, steril
Größe (g, Spritze)REFPZNVE (Stk.)
6121913074026708/480
20204790160063010/240

Suprasorb® G Gel-Kompresse

Gel-Kompresse, steril, einzeln eingesiegelt
Größe (cm)REFPZNVE (Stk.)
5 x 7,520470004330645/25
10 x 1020471004330705/25
20 x 2020472004330873/15

Publikationen zum Produkt

Press release L&R: Chronisch-stagnierende Wunden: Aus der Flaute - volle Fahrt Richtung...

Author: Citation: ZfW (2003) 4: 149-152. Type: Reviews and brochures, Case series reports Main Products: Suprasorb® G Amorphes Gel,Suprasorb® G Amorphes Gel Supporting Products: Summary:

Documents:

Prise en charge du trouble trophique dans le syndrome post thrombotique avec Rosidal et Suprasorb.

Author: Burcheri, B. Citation: Poster. Conférence des Plaies et Cicatrisations (CPC), Paris 27 - 29 Jan. 2008. Type: Case series reports Main Products: Suprasorb® G Amorphes Gel Supporting Products: Summary: The healing from a trophic disorder secondary to a post-thrombotic syndrome requires the rapid reduction of the edema, what can be obtained by superposition of a short-stretch bandage and an elastic compression bandage. The treatment of the ulcer itself combines a mechanical cleaning, a foam dressing and the protection of the peri-lesional skin.

Documents:

Erfolgreicher Wundverschluss trotz venös-arterieller Grenzsituation.

Author: Schaffrath-Zimmer, K., Riepe, G., Said, S. Citation: Lecture. Annual congress of the German Society for wound healing and wound care (DGfW), Weimar. 23. - 24. Sept. 2004. Type: Case series reports Main Products: Suprasorb® G Amorphes Gel Supporting Products: Summary:

Documents:

Anwendungsbereiche

  • nekrotische und schwach exsudierende Wunden
  • oberflächliche (Kompresse) bzw. tiefe (amorphes Gel) Wunden
  • nicht infizierte Wunden
  • in allen Phasen der Wundheilung, z. B.:
    • Ulzera verschiedener Genese
    • Verbrennungen 2. Grades
    • postoperative Wunden

Eigenschaften

  • löst Nekrosen gewebeschonend
  • spendet Feuchtigkeit
  • komfortable Anwendung durch einzigartige Applikationsspritze (amorphes Gel)
  • sehr gute Wundkontrolle durch transparente Folie (Gel-Kompresse)

Hinweise

  • kann über den Wundrand hinaus appliziert werden
  • kann bei Bedarf auf die Wundfläche zugeschnitten werden